GeburtsRaum – Mein Weg zu einer selbstbestimmten Geburt

Einzelsitzungen (mit und ohne Geburtspartner)

In den von mir angebotenen Einzelsitzungen zur individuellen Geburtsvorbereitung bekommst du Raum, um dich körperlich und seelisch auf die Geburt deines Kindes einzustimmen. Ich nehme mir Zeit, mit dir (und deinem Geburtspartner) gemeinsam zu erforschen, was dir für die Geburt wichtig ist und wie du dich intensiv vorbereiten kannst.

Du bekommst in den Sitzungen Ideen und gezielte Anleitungen zu aktiver Geburtsarbeit, geburtsunterstützenden Körperhaltungen und Bewegungen (auf Wunsch auch aus dem Yoga), Tiefenatmung, Visualisierungen und Tiefenentspannung. Du übst dich in Achtsamkeit gegenüber dir, deinem Kind und euren Bedürfnissen für die Geburt, um auch während der Geburt mit deinem Kind in Kontakt zu bleiben, damit ihr eure Geburt gemeinsam erleben könnt. Wir fördern in den Sitzungen ganz bewusst dein natürliches und instinktives Gebärverhalten.

Jede Frau hat ein Recht auf eine positive Geburtserfahrung.

Dies kann nicht nur über das Anstreben einer spontanen, vaginalen und nichtinvasiven Geburt gelingen. Auch bei einer Geburtseinleitung oder einem geplanten Kaiserschnitt kann ein selbstbestimmtes und positives Geburtserlebnis ermöglicht werden. Entscheidend hierfür sind die Vorbereitung auf die anstehenden Eingriffe und der achtsame Umgang vor und während der Geburt mit der Gebärenden, ihrem Kind und ihrem Geburtspartner. Die Einzelsitzungen helfen dir dabei, die Geburt deines Kindes – auch im Rahmen einer Klinikgeburt – selbstbestimmt und natürlich zu erleben.

Du gehst entspannt und voller Vorfreude in die Geburt hinein.

Du bist angstfrei und offen für euer ganz eigenes Geburtserlebnis.

Du erhältst die Möglichkeit, eine schmerzarme bis schmerzfreie Geburt durch tiefe Entspannungszustände unter der Geburt zu erleben.

„Wenn genügend Frauen erkennen, dass die Geburt eine großartige Möglichkeit ist, mit ihrer wahren Kraft in Verbindung zu kommen, und wenn sie bereit sind, die Verantwortung dafür anzunehmen, werden wir die Macht über die Geburt wiedergewinnen und dazu beitragen, die Technik wieder an die Stelle zu setzen, an die sie gehört – in den Dienst der gebärenden Frau, aber nicht als ihr Meister.“ – Christiane Northrup

Für die Zeit zwischen einzelnen Sitzungen bekommst du individuellen Übungen für zu Hause. Diese kannst du mit oder ohne deinen Geburtspartner verinnerlichen. Somit können wir intensiv an der Umsetzung deines Anliegens arbeiten.

GeburtsRaum ist für dich sinnvoll, wenn du…

  • …dich mit deinen persönlichen Wünschen auf deine Geburt vorbereiten möchtest.
  • …eine Vertiefung zu deinem Geburtsvorbereitungskurs wünschst.
  • …im Vorfeld weißt, dass Eingriffe in das natürliche Geburtsgeschehen oder ein Kaiserschnitt unumgänglich sind.
  • …bereits Ängste in der Schwangerschaft in Hinblick auf deine Geburt hast.
  • …dir nach einer Kaiserschnittgeburt eine entspannte spontane Geburt wünschst.
  • …negative Geburtsvorerfahrungen lösen möchtest, um deine jetzige Geburt neu zu erfahren.
  • …lernen möchtest, unter der Geburt mit deinem Kind in Verbindung zu bleiben.
  • …und dein Partner euch durch die Geburt neu begegnen möchtet.
  • …neugierig bist, inwiefern du deine Geburt für dein persönliches Wachstum nutzen kannst.

Ergänzend hierzu biete ich dir Unterstützung aus der Körpertherapie an, wie z.B. geburtsvorbereitende Akupunktur, Homöopathie, manuelle Therapie. Dies ist nicht zwingend notwendig, kann jedoch hilfreich sein, um z.B. negative Geburtsvorerfahrungen oder körperliche Einschränkungen für die anstehende Geburt zu lösen.

Bitte beachte: Bei unserem ersten Termin, wenn ich dich, deine Geburtsvorerfahrungen und Wünsche kennenlerne, werde ich in etwa einschätzen können, wie viele Sitzungen du brauchen wirst, um dich nach deinen Wünschen auf deine Geburt vorzubereiten. Erfahrungsgemäß werden zwischen 1-5 Sitzungen wahrgenommen. Eine Sitzung umfasst zwischen 60 bis 90 Minuten. Die Kosten entsprechen denen der Behandlungen (siehe hier). Dein Geburtspartner begleitet dich zu unseren Terminen kostenfrei. Die Kosten zur Geburtsvorbereitung (Beratungen, Anleitungen usw.) werden nicht von den Krankenkassen erstattet. Weitere Informationen zur Kostenübernahme für die begleitenden Behandlungen findest du hier. Wenn du weitere Fragen hast oder einen Termin vereinbaren möchtest, kontaktiere mich gerne.

Ich freue mich, dich auf dem Weg zu deinem Geburtsfest begleiten zu dürfen!